Roggen-Weizenbrot mit Körner

Ein sehr leckeres Körnerbrot was kinderleicht gelingt und prima schmeckt!
Auf dem Foto seht Ihr ein 1000g Brot, dafür müsst Ihr einfach die Zutaten verdoppeln und die Mahl- bzw. Knetzeiten etwas anpassen.

Zutaten für ein 500g Brot:
  • 300 g Roggenkörner
  • 150 g Weizenmehl Typ 405
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Haferflocken 
  • 3 EL Leinsamen 
  • 2 TL Salz
  • 2 gehäufte TL Honig
  • 20 g Essig z.B. weißer Balsamico
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 450 g Wasser
Zubereitung:
  • Die Roggenkörner in den Thermomix geben und 30 Sek./ Stufe 10 mahlen.
  • Weizenmehl, Sonnenblumenkerne, Haferflocken, Leinsamen, Salz, Honig, Essig, Hefe und Wasser dazugeben.
  • 2 Min./ Knetstufe
  • Eine Kastenform (12x25) fetten und mit Haferflocken bestreuen.
  • Den weichen Teig in die Kastenform geben.
  • Ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen und 1 Stunde auf der 2. Schiene backen.
  • Damit es eine krosse Kruste gibt, eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Backofen stellen.
  • Wer mag kann auf das Brot auch noch ein paar Sonnenblumenkerne streuen.
Quelle: Needd4Meat - Rezeptwelt Thermomix

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen