Schaschlik-Topf

Für die kalten Wintertage genau das richtige um von innen so richtig einzuheizen!
Zutaten für 6 Portionen:
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 TL getrocknete Chili aus der Mühle
  • 25 g Olivenöl
  • 800 ml Geflügel Fond
  • 140 ml Honig
  • 140 ml Zuckerrübensirup
  • 100 ml Rotweinessig
  • 2 Tuben Tomatenmark
  • 400 g Dosentomaten
  • 70 ml Worcestersauce
  • 3 EL Paprikapulver
  • 1 EL Currypulver
  • 300 g magere Schinkenwürfel
  • 3 Paprikaschoten, rot, gelb und grün
  • 4 Zwiebeln
  • 1000 g Schweinegulasch
  • Salz
  • Butter
  • Griebenschmalz
Zubereitung:
  • Gemüsezwiebel und Chili in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
  • Mit dem Spatel alles vom Rand runterschieben.
  • Öl zugeben und 4 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.
  • Geflügelfond, Honig, Zuckerrübensirup, Essig, Tomatenmark, Dosentomaten, Worcestersauce, Paprika und Curry zugeben.
  • Dann 25 Minuten/100 Grad/Stufe 1 kochen.
  • Die Paprikaschoten putzen, entkernen und in löffelgroße Stücke schneiden.
  • Zwiebeln schälen, vierteln oder achteln.
  • Butter mit etwas Griebenschmalz in einem Bräter auslassen.
  • Gulasch, Paprika, Zwiebeln und Schinkenwürfel darin anbraten und mit Salz würzen.
  • Den Backofen auf 160 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Gulasch und Gemüse mit der Sauce mischen.
  • Den Bräter mit Deckel oder umgefüllt in einem Backofenfesten Gefäß mit Deckel in den Ofen geben. 
  • Im Ofen ca. 2 Stunden garen.
  • Nach dieser Garzeit wird das Fleisch wunderbar zart sein und die Sauce richtig durchgezogen.
  • Abschmecken und eventuell noch einem nachwürzen.
  • Dazu passt Reis oder Baguette am besten.
Quelle: rezeptemitherz.blogspot.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen