Ofenmakkaroni

Mmhhh, wie das lecker duftet aus dem Ofen! Diese Ofenmakkaroni mit Geflügelgehacktes sind ein tolles Gericht wenn am Wochenende Besuch ins Haus steht oder die Familie sich gemeinsam am Tisch versammelt!
Zutaten:
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Öl
  • 100 g Tomatenmark
  • 500 g passierte Tomaten
  • 500 g Wasser warm
  • 1 EL Gemüsepaste oder Gemüsebrühpulver
  • 4 gehäufte TL Zucker
  • 1 TL Pfeffer 
  • 1 gehäufter TL Salz
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 300 g kurze Makkaroni
  • 200 g Cremefine
  • 200 g geriebener Käse
Zubereitung:
  • Das Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden.
  • In den Mixtopf geben.
  • 5 Sekunden/Stufe 8 zu Hackfleisch verarbeiten.
  • Umfüllen und den Mixtopf kurz ausspülen.
  • Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben.
  • 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Öl und Tomatenmark dazugeben.
  • 4 Minuten/Varoma/Stufe 1 an schwitzen.
  • Passierte Tomaten, Wasser, Gemüsepaste oder Gemüsebrühpulver, Zucker, Pfeffer und Salz dazugeben.
  • 6 Min/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 kochen.
  • Das Hackfleisch portionsweise durch die Deckelöffnung dazugeben.
  • Weitere 5 Minuten/100 Grad/ Linkslauf/Stufe 1 garen.
  • Die rohen Nudeln in eine Auflaufform geben.
  • Die Soße darüber gießen und gleichmäßig mit den Nudeln vermengen.
  • Cremefine und den geriebenen Käse darüber geben.
  • Ca. 30 Minuten bei 200 Grad Umluft im Ofen backen. 
Guten Appetit!!!
Quelle: Schmuigel - Rezeptwelt Thermomix

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen