Thunfischbolognese à la Mone

Mus es immer Fleisch sein? Nein, diese Variante steht der normalen Bolognese in nichts nach.
Zutaten für ca. 3 - 4 Portionen:
  • 1 Zwiebel
  • 2 - 3 Knoblauchzehen
  • 30 g Öl
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 60 g Tomatenmark
  • 600 g passierte Tomaten
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Gemüsepaste oder Gemüsebrühe
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 1 EL Basilikum
  • 25 g Ketchup
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
Zubereitung:
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen.
  • In den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  • Das Öl dazugeben und 2 Minuten/Varoma/Stufe 2 dünsten.
  • Den Thunfisch und das Tomatenmark dazugeben.
  • Und weitere 2 Minuten/Varoma/Stufe 2 dünsten.
  • Dann die passierten Tomaten, den Spritzer Zitrone, Zucker, Gemüsepaste oder Gemüsebrühe, Oregano, Majoran, Thymian, Basilikum und Ketchup dazugeben.
  • Alles 8 Minuten/Varoma/Stufe 2 kochen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen