Geschnetzeltes in Kräuter-Rahm-Sauce

Ein leckeres Geschnetzeltes und das auch noch schnell gemacht, geht das überhaupt? Ja, mit diesem Rezept habt Ihr im Handumdrehen ein tolles Gericht gezaubert! Ob zu Kartoffeln, Kroketten, Nudeln oder Reis.
Zutaten für ca. 4 Portionen:
  • 700 g Schweinegeschnezeltes oder Schweineschnitzel in Stücke geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Öl 
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • 2 EL Petersilie, TK
  • 300 g Milch, 1,5%
  • 160 g Sahne
  • 160 g Wasser
  • 2 EL Weißwein, trocken oder Gemüsebrühe
  • 2 - 3 Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Gemüsepaste oder Gemüsebrühpulver
  • 3 - 4 TL Speisestärke, leicht gehäuft
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 Messerspitzen Kurkuma
  • 2 Eigelb
  • Schnittlauch zum Garnieren
Zubereitung:
  • Röstzwiebeln und Petersilie in den Mixtopf geben.
  • 15 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern.
  • Milch, Sahne, Wasser, Weißwein, Zitronensaft, Gemüsepaste oder Gemüsebrühpulver, Speisestärke, Pfeffer und Kurkuma in den Mixtopf zugeben.
  • 5 Minuten/90 Grad/Stufe 3 erhitzen.
  • Eigelb zugeben.
  • 2 Minuten/100 Grad/Stufe 3 aufkochen.
  • Das Geschnezelte mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Fleisch rundherum anbraten.
  • Soße aus dem Mixtopf in die Pfanne geben und kurz aufkochen.
  • Wer mag serviert es mit ein bisschen Schnittlauch.  
Quelle: Mix ohne Fix von Mixxgenuss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen