Nudeln mit Paprika-Hack-Sauce

Für alle Pastaliebhaber ein Muss!
Zutaten für ca. 4 Portionen:
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Rapsöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 3 Paprika (500 g), in Stücken
  • 400 g Wasser
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 EL Gemüsepaste oder Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1-2 EL Speisestärke, mit 3 EL Wasser angerührt
Zubereitung:
  • Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben.
  • 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Öl zugeben.
  • 2 Minuten/120 Grad (TM31: Varoma)/Stufe 1 dünsten.
  • Hackfleisch zugeben.
  • 7 Minuten/120 Grad (TM31: Varoma)/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
  • Paprika, Wasser, Tomatenmark, Gemüsepaste oder Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zugeben.
  • 10 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 garen.
  • Angerührte Speisestärke zugeben.
  • 2 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 aufkochen.
  • Mit Nudeln servieren.
Quelle: Pasta!Basta./Thermomix  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen