Filettopf "süß-scharf"

Ich stehe ja total auf herzhaft und süß gleichzeitig und da ist dieses Gericht für mich einfach nur toll! Für alle die es auch gerne fruchtig und scharf haben, ist dieses Gericht ein Must Have!
Zutaten für ca. 4 Portionen:
  •  600 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Pfirsiche (aus der Konserve ohne Zucker)
  • 1 TL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Mehl
  • 3 EL Pfirsichsaft
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Erbsen, TK
  • 1 TL Chilipulver
  • 2 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 480 g gegarte Nudeln
Zubereitung:
  • Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden.
  • Zwiebeln würfeln.
  • Pfirische abgießen, dabei den Saft auffangen und in Würfel schneiden.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Hähnchenbruststreifen darin anbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Hähnchenbruststreifen herausnehmen und beiseite stellen.
  • Zwiebelwürfel im Bratsatz andünsten.
  • Currypulver und Mehl einstreuen.
  • Mit Pfirsichsaft und Gemüsebrühe ablöschen.
  • Erbsen hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Pfirsichwürfel und Hähnchenbruststreifen in die Currysauce geben.
  • Mit Chili, Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit den Nudeln servieren.
Quelle: Weight Watchers/easy cooking  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen