Fischspiesse mit Paprikasauce

Diese Fischspiesse sind zwar etwas aufwendiger aber dafür lohnt es sich auch. Ich habe das Originalrezept etwas abgeändert damit es leichter ist. Ich kann nur sagen, sehr sehr lecker und gut für die Figur!
Zutaten für ca. 4 Portionen:
  • 600 g Fischfilets (z.B. Seelachs), in Würfel
  • 2-3 Spritzer Zitronenkonzentrat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g mageren rohen Schinken, in breite Streifen geschnitten
  • 250 g Zucchini, in Scheiben
  • 10Cocktail-Tomaten
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 TL Rapsöl
  • 500 g Wasser
  • 2 ELGemüsepaste oder 1 EL Gemüsebrühpulver
  • 600 g Kartoffeln, in kleinen Stücken
  • 300 g rote Paprika, in Stücken
  • 2 TL Petersilie, TK
  • 70 g Frischkäse (z.B. Philadelphia So Leicht)
  • 4 - 5 Holzspieße
  • Backpapier (z.B. von Varometty)
Zubereitung: 
  • Fischwürfel mit Zitronenkonzentrat, Salz und Pfeffer würzen. 
  • Dann mit dem rohen Schinken umwickeln.
  • Umwickelte Fischwürfel abwechselnd mit Zucchinischeiben auf Holzspieße stecken, oben und unten jeweils eine Cocktail-Tomate.
  • In den mit Backpapier ausgelegten Varoma-Einlegeboden legen.
  • Sollten nicht alles Spieße passen, die restlichen in den Varoma-Behälter legen.
  • Zwiebel in den Mixtopf geben.
  • 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Olivenöl zugeben.
  • 2 Minuten 30 Sekunden/120 Grad/Stufe 1 dünsten.
  • Wasser und Gemüsepaste oder Gemüsebrühpulver zugeben.
  • Gareinsatz einhängen, Kartoffeln einwiegen.
  • Varoma aufsetzen.
  • 25 Minuten/Varoma/Stufe2 garen.
  • Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen und warm halten.
  • Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen.
  • Paprika in den Mixtopf geben.
  • 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • 100 g Garflüssigkeit zugeben.
  • 5 Minuten/100 Grad/Stufe 2 kochen.
  • Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben.
  • 20 Sekunden/Stufe 8 pürieren.
  • Frischkäse zugeben.
  • 10 Sekunden/Stufe 2,5 (TM 31: Stufe 2-3) unterrühren.
  • Spieße mit Kartoffeln und der Sauce warm servieren.
Quelle: Thermomix 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen