Hackbällchen mit Gemüse in Tomaten- soße

Dieses Gericht schmeckt der ganzen Familie ob groß oder klein. Es kann in kleinen Mengen oder auch in größeren Mengen gekocht werden, also ideal für das Familienessen am Wochenende oder für die Party!
Zutaten für ca. 4 Portionen:
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Rindergehacktes
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrössel
  • 2 TL Basilikum
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Rapsöl
  • 60 g Tomatenmark
  • Gemüsebrühpulver
  • 140 g Wasser
  • 650 g pürierte Tomaten
  • 1 TL Kräuter z.B. Italienische Mischung
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Frischkäse z.B. Philadelphia So leicht 3% Fett
  • 300 g Italienische Gemüsemischung
Zubereitung:
  • 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in den Mixtopf geben. 
  • 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  • Rindergehacktes, Ei, Semmelbrösel, Basilikum, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben.
  • Mit Hilfe des Spatels 1 Minute/Teigstufe vermengen.
  • Aus der Masse ca. 12 Hackbällchen formen und in eine Auflaufform geben.
  • Die Italienische Gemüsemischung über die Hackbällchen verteilen.
  • 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in den Mixtopf geben.
  • 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  • Rapsöl zugeben und 2 Minuten/100 Grad/Stufe 1 dünsten.
  • Tomatenmark hinzufügen. 
  • 1 Minute/Varoma/Stufe 1
  • Gemüsebrühlpulver und Wasser zugeben.
  • 3 Minuten/100 Grad/Stufe 1 köcheln lassen.
  • Pürierte Tomaten, Kräuter und Zucker zugeben.
  • 5 Minuten/100 Grad/Stufe 1 erhitzen.
  • Zum Schluss den Frischkäse hinzufügen.
  • 1 Minute/Stufe 2 vermengen.
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Tomatensoße über die Hackfleischbällchen und das Gemüse geben.
  • Im Backofen ca. 30 Minuten garen.
  • Dazu passt Reis, Kartoffeln oder Nudeln.
Guten Appetit!!!

 
Quelle:Mix Genuss/Leicht & Köstlich Band 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen