Kartoffelsuppe

Heute gibt es eine leckere Kartoffelsuppe mit Würstchen. Alles natürlich auch wieder WeigtWatchers geeignet! Ideal auch zum vorbereiten oder einfrieren.
Zutaten für ca. 4 Portionen:
  • 500 g Wasser
  • Salz
  • 80 g Möhren, in dünnen Scheiben
  • 200 g Staudensellerie
  • 400 g Kartoffeln, in Würfeln
  • 150 g Porree, in Ringen
  • 50 g Zwiebeln, geviertelt
  • 10 g Halbfettbutter z.B. von Du Darfst
  • Gemüsebrühpulver
  • 50 ml Sahne fettreduziert z.B. Rama Cremefine 7%
  • 75 g Frischkäse z.B. Philadelphia So Leicht 3%
  • Pfeffer
  • 4 Würstchen z.B. Viel Leicht Wiener
Zubereitung:
  • Wasser und 1TL Salz in den Mixtopf geben.
  • Gareinsatz einhängen.
  • Möhren, Staudensellerie, 100 g Kartoffeln und 100 g Porree einwiegen.
  • 14 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.
  • Gareinsatz mit Hilfe des Spatels entnehmen und beiseitestellen.
  • Mixtopf leeren und dabei die Garflüssigkeit auffangen.
  • Zwiebeln und 50 g Porree in den Mixtopf geben.
  • 8 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Butter zugeben.
  • 3 Minuten/120 Grad (TM31: Varoma)/Stufe 2 dünsten.
  • Restliche 300 g Kartoffeln und 600 g Garflüssigkeit (ggf. mit Wasser aufgefüllt) zugeben.
  • Mit Gemüsebrühpulver würzen.
  • Dann 18 Minuten/100 Grad/Stufe 1 garen.
  • Sahne, Frischkäse und Pfeffer zugeben.
  • 30 Sekunden/Stufe 5-9 schrittweise ansteigend pürieren.
  • Gegartes Gemüse aus dem Gareinsatz und klein geschnittene Würstchen zugeben.
  • 2 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 2 unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer ab schmecken.
Quelle: Thermomix/Suppen-kasper  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen