Tomatenreis mit Häubchen

Schneller kann man kein Mittagessen für die Familie zaubern. Und das Häubchen aus Mais und Schmand ist der reine Wahnsinn!
Zutaten für ca. 3 - 4 Portionen:
  • 1 TL Rapsöl
  • 400g Tatar
  • 125g Reis oder 1 Kochbeutel Reis
  • 1 kleine Dose Mais (140g)
  • 50g Schmand
  • 1 große Dose Tomaten (800g)
  • 4 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika, edelsüß
Zubereitung:
  • Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Tatar darin krümelig und braun braten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Die Tomaten unterrühren und aufkochen lassen.
  • Bei schwacher Hitze 15 - 30 Minuten schmoren lassen, bis die Tomaten sich schön teilen lassen.
  • Inzwischen den Mais abtropfen lassen.
  • Pürieren und mit dem Schmand mischen.
  • Den gekochten Reis in die Pfanne geben.
  • Mit Sojasauce ab schmecken.
  • Auf Teller verteilen und vom Mais-Schmand-Dip kleine Kleckse drauf geben,
Quelle: Das große GU Kochbuch für Babys und Kleinkinder   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen